Servicenavigation

deutsch english

Inhalt

RESÜMEE

 

Der Workshop: Schöpfen - Drucken - Binden war am Samstag Nachmittag sehr gut besucht, sprich ausgebucht. Es wurde Papier mit Blüteneinlagen aus dem Garten handgeschöpft, es wurden zahlreiche, originelle Druckvorlagen hergestellt, gedruckt und von Hand traditionell gebunden. Drei Stunden intensive Arbeit, die großen Spaß machte!

Herzlichen Dank an Frau und Herr Mempel ! und natürlich auch an alle Teilnehmer !

 

 

Workshop:

Schöpfen - Drucken - Binden

 

Papierschöpfen mit Pflanzenteilen, Herstellen einer Druckform und Erstellen eines kleinen Buches.

Geeignet für Kinder und Erwachsene.


Termin:            Samstag, 09. September 2017 

Zeit:                   9.00 - 12.00 Uhr oder 13.00 - 16.00 Uhr

Leitung:            Hans-Otto Mempel

Kosten:              39,- Euro für Erwachsene (inkl. Unkosten + Imbiss)

  29,- Euro für Kinder (inkl. Unkosten + Imbiss)

Teilnehmer:     max. 10 Personen

Anmeldung:     DANE Landschaftsarchitektur, Tel. 03643 / 49 26 10

e-mail:               nermsdorf@dane-la.de

                           Anmeldeformular

                           (bitte verwenden Sie dieses Formular zur Anmeldung)

 

Zeichenseminar mit Prof. Brzóska in Nermsdorf

 

Frau Prof. Angelika-Christina Brzóska lehrt seit 1993 als Professorin an der Hochschule Anhalt in Dessau Zeichnen und künstlerische Grundlagen. 

In diesem 2. Folgeseminar lautet das weitergefaßte Thema: 'Gärten - Impressionen von Farbe und Licht - Zeichen und Malen in der Natur'. Es werden u.a. vermittelt: Studium des bewußten Sehens, Wahrnehmens und Darstellens pflanzllicher Formenvielfalt, Suche nach Farbklängen, Räumen, Texturen und Kontrasten.

Organisatorisches: Unterkunft ist, wenn notwendig, selbst zu organisieren. Jeder sollte neben einem Studienbuch das Material seiner Wahl mitbringen. Eine detaillierte Materialliste kann nach Anmeldung zugeschickt werden. Ein Hocker und eine feste Unterlage zum Zeichnen sowie Wetter angepasste Kleidung sind wichtig.


Termin:          Freitag, 18.08.2017   

                         Zeit: 14.00 - 18.00 Uhr 

                         Samstag, 19.08.2017   

                         Zeit: 10.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 18.00 Uhr

Kosten:           10 Stunden = 79,- Euro (inkl. Mittag/Kaffee/Getränke)

Anmeldung:   DANE Landschaftsarchitektur, Tel. 03643 / 49 26 10

e-mail:             nermsdorf@dane-la.de

                         Anmeldeformular

                        (bitte verwenden Sie dieses Formular zur Anmeldung)

 

Die Veranstaltung ist eine von der Architektenkammer Thüringen (AKT) anerkannte Fortbildungsmaßnahme, sie ist durch die AKT zertifziert.

 

Resümee 

'Open Gardens - Offene Gärten'

 

Am vergangenen Sonntag fanden die 'Open Gardens - Offenen Gärten' in Weimar & Weimarer Land mit erschwerten Wetterunbilden statt. Nachdem die ersten zwei Stunden sehr Regenreich - aber Besucherarm waren, drehte sich die Situation ab 12.00 Uhr - dann strömten zahlreiche interessierte und ob des Wetters erleichterte Gäste (ca. 600-700) in die Gärten und konnten dort einen wunderschönen, wolkig-sonnigen Sonntagnachmittag inmitten der Pflanzen, Lesungen, Musikdarbietungen, Kulinarischen Köstlichkeiten u.v.m. verbringen. 

Hier einige Impressionen... 

Wir hoffen es hat allen Gästen gut gefallen !

Wer auch einen schönen, sehenswerten Garten hat und sich traut diesen zu öffnen, möge sich bitte melden bei:

DANE Landschaftsarchitektur, Tel. 03643 / 49 26 10 oder mail@_we_dont_like_spam_dane-la.de

 

Open Gardens - Offene Gärten in Weimar & Weimarer Land am 04. Juni 2017 

 

Nächsten Sonntag öffnen 32 private Gärten bei hoffentlich schönem Wetter ihre Pforten für garteninteressierte Besucher.

Die Gärten sind von 10-17 Uhr geöffnet.

Die vollständige Gartenliste aller Gärten erhalten Sie in den 5 Eingangsgärten in Weimar und Umgebung, u.a. gehört dieser Garten hier in Nermsdorf zu den Eingangsgärten. 

Diese finden Sie hier.

Neben vielen schönen Veranstaltungen in den Gärten wie z.B. Buchlesungen, Musik, Gartenflohmarkt, Gartenführung, Gemäldeausstellungen, Kulinarischem, etc. - findet auch wieder eine geführte Fahrradtour (durch den ADFC) statt.

Treffpunkt: 10.00 Uhr am Pressehaus am Goetheplatz. Dauer ca. 5 Stunden (20-25 km).

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

Seminar - Stauden und Gräser in der Gartenplanung

 

Wir nehmen Sie mit auf eine Reise durch die Lebensbereiche der Stauden, zeigen Ihnen zahlreiche Beispiele und wie sie im Garten verwendet werden können.

An diesem Tag begegnen Sie den schönsten Stauden für unterschiedliche Standortbedingungen und unterschiedliche Gestaltungsziele.

Ziel des Seminars ist es, die Teilnehmer für den Umgang mit Stauden und Gräser im kreativen Gestaltungsprozess zu sensibilisieren, so dass sie erste Planungsschritte selbst vollziehen können. Sie erfahren etwas über die Grundlagen der Beetgestaltung und wie man selbst eine Pflanzung zusammenstellen kann sowie Wissenswertes zur allgemeinen Raumgestaltung in einem Garten.

Bei einem Gartenspaziergang lernen Sie die zum aktuellen Zeitpunkt vorhandenen Stauden und Gräser kennen und können erleben, wie eine Pflanzung mit ihren unterschiedlichen Farben und Strukturen zusammengesetzt sein kann.

Welche Rolle spielen Farben und Wuchsformen und wie kombiniert man sie?

Was bedeuten Rhythmus und Wiederholung im Beet?

Welche Stauden geben den Ton an und warum tun sie das?

Welche Stauden und Gräser sehen auch im Winter immer noch gut aus?

Wenn Sie „Problemzonen“ in ihrem Garten haben, können Sie Fotos davon machen und zum Seminar mitbringen. Wir werden die Bilder dann analysieren und am konkreten Beispiel über die mögliche Bepflanzung sprechen.

Wir freuen uns auf einen intensiven Tag im „Reich der Stauden und Gräser“.

Bitte melden Sie sich bis Freitag, 02. Juni 2017 an, die Plätze sind limitiert (max. 12-15 Teilnehmer).

 

Termin:             Freitag, 16. Juni 2017

Preis:                 75,00 (inkl. Mittag / Kaffee / Getränke)

Dauer:               10:00-16:00 Uhr

Leitung:             Michael Dane Landschaftsarchitekt BDLA

Anmeldung:      DANE Landschaftsarchitektur, Tel.: 03643 / 492610 oder

                             e-mail: nermsdorf@_we_dont_like_spam_dane-la.de

                             Anmeldeformular

                             (bitte verwenden Sie dieses Formular zur Anmeldung)

Hinweis:

Die Veranstaltung ist eine von der Architektenkammer Thüringen anerkannte Fortbildungsmaßnahme, sie ist durch die AKT zertifziert.

 

Vorschau - Zeichenseminar

 

Nach dem Erfolg unseres ersten Zeichenkurses im August 2016 hat sich Frau Prof. Angelika Brzóska aus Dessau erfreulicherweise wieder bereit erklärt, auch in diesem Sommer einen Zeichenkurs anzubieten.

Datum: Freitag 18.08. + Samstag 19.08.2017

Weitere Details folgen in Kürze....

 

Staudenvermehrung - ein erstes Resümee

 

Am Samstag, dem 18.03.2017 hat das erste Staudenvermehrungs-Seminar in Nermsdorf stattgefunden - trotz Regen haben wir in der Scheune div. Pflanzen getopft und Mittags zusammen gespeist. Es war ein sehr schöner Anfang - kommenden Samstag geht es weiter !

Wenn Ihr Lust habt kommt - nach vorheriger Anmeldung - einfach vorbei.

Folgendes werden wir in der nächsten Zeit tun: Gräser teilen, Rudbeckien, Goldrute, Sonnenbraut und andere Bauerngartenstauden vermehren, Sämlinge von Brandkraut, Spornblume und Skabiosen topfen. Ich zeige Euch wie man die richtige Erde mischt und wie man kräftige, junge Pflanzen für unser hiesiges Klima und Boden erzeugt.

Ich freue mich auf Euer Kommen (!) und werde für Euer kulinarisches Wohl sorgen!

 

Rückblick Obstbaumschnitt-Seminar Nermsdorf

 

Am Freitag und Samstag, 24./25.02.2017 fand in Nermsdorf unser Obstbaumschnitt-Seminar statt.
Durch die große Anzahl von Anmeldungen haben wir uns kurzfristig entschieden, zwei Tage anzubieten. Es kamen ca. 40 Teilnehmer - in und um Nermsdorf wurden zahlreiche Obstbäume geschnitten und es wurde viel theoretisches & praktisches Wissen vermittelt....
Ein guter Tag für die Bäume und ein guter Tag für unsere Kulturlandschaft!

 

Workshop Staudenvermehrung

 

Die meisten Stauden lassen sich im Frühjahr leicht vermehren, wenn man weiß wie.

Ab Mitte/Ende März besteht die Möglichkeit, dies in einem Workshop in Nermsdorf zu erlernen.

Themen sind u.a.: Vermehrung durch Stecklinge, Pikieren von Pflanzen, Vermehrung durch  Teilung von Wurzelballen älterer Pflanzen, Vermehrung durch Ableger sowie das Mischen des zu der Pflanze passenden Substrates...

 

Leitung:    Michael Dane

Wann:       jeden Samstag (nach Voranmeldung) im Frühling –

                  Mitte/Ende März von 10.00 Uhr – 16.00 Uhr

Wo:           Im Dorfe 21, 99439 Nermsdorf

(Beschreibung und Anfahrtsskizze unter: www.imdorfe21.de)

Kosten:     29,- Euro pro Person  (inkl. Mittagessen)

 

Verbindliche Anmeldung: jeweils ca. 1 Woche vorher

DANE Landschaftsarchitektur, Tel.: 03643 / 492610 oder

e-mail: nermsdorf@dane-la.de

 

 

 

Obstbaumschnitt-Seminar

 

Datum: Samstag, 25. Februar 2017

Zeit: 09:30 Uhr

Ort: 99439 Nermsdorf, Im Dorfe 21

 

 

"Wenn ich im Obstgarten spaziere, seh' ich ihn schon als Konfitüre!" (Stanislaw Jerzy Lec)

 

Für gutes Fruchten und gesundes Wachsen brauchen Obstbäume regelmäßig die pflegende Hand des Gärtners. Ob bei der Baumerziehung, dessen Verjüngung oder der Erhaltung – ein richtig geführter Schnitt ist unerlässlich!

Wie und wann Schnittmaßnahmen durchgeführt werden ist Thema unseres 6 stündigen Seminares, bei dem es ausreichend Zeit für Fragen und Übung gibt! 

 

Vor allem die Wuchsgesetze bei Obstbäumen werden an Hand einer Bildpräsentation erläutert und für verschiedene Baumformen gezeigt. Auch die Unterschiede zwischen den Obstarten sind Thema. Direkt am Baum wird dies dann nochmals verdeutlicht.

Nach der Mittagspause - Essen gibt es kostenfrei und in gemütlicher Runde - erfolgen im praktischen Teil die angeleiteten Schnittübungen am Jung- und Altbaum. Besonderer Wert wird dabei auf Ihre Entscheidungsfindung gelegt: um welche Kronenform handelt es sich, wie soll sich der Baum weiterentwickeln, welche Äste sind hierfür wichtig, wie korrigiere ich den Kronenaufbau und fördere dabei Fruchtholz?

 

Ein umfassendes Programm erwartet Sie – für einen grundlegenden Einblick oder die Vertiefung Ihres Wissens rund um den Obstbaum.

 

Beschreibung und Anfahrtskizze unter www.imdorfe21.de

 

Ablauf:

1. Theoretische Einführung

    Erläuterung des richtigen Schnitts am Baum

2. Mittagspause (incl. Essen und Getränke)

3. Praktische Arbeit und Übungen im Baum

 

Notwendige Ausrüstung ist mitzubringen:

- Baumsäge (am besten Klappsäge)

- Astschere

- Rosenschere

- Feste Schuhe

- Gartenhandschuhe

- Arbeitskleidung (wetterangepasst)

- Aluleiter (wenn vorhanden)

 

Kosten: 29 Euro pro Person 

Teilnehmer: max. 15 - 20

Anmeldung: bei Michael Dane, Tel.: 03643 492610 (Sekretariat) oder dane@dane-la.de

 

 

 

 

OPEN GARDENS - OFFENE GÄRTEN 2017

 

Die 'Open Gardens - Offenen Gärten' 2017 finden in Weimar am Sonntag, 04. Juni statt.

Es werden sich wieder zahlreiche Privatgärten in Weimar und dem Weimarer Land beteiligen.

Wenn Sie selbst einen schönen Garten besitzen und diesen zu den 'Open Gardens - Offenen Gärten' am 04. Juni 2017 öffnen möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter: mail@_we_dont_like_spam_dane-la.de oder unter Telefon: 03643 / 49 26 10

Weitere Informationen finden Sie auch unter: www.offene-gaerten-thueringen.de

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

 

Die Nermsdorfer Tagebücher

 

Ein Hoch auf Uwe !

Hoch Uwe beschert uns momentan einen sternenklaren Himmel, eisige Kälte-Nächte und wunderbare Sonnentage... zumindest noch bis heute!

Punkt 8.45 Uhr erhob sich die Sonne über meiner Scheune und der mit Eiskristallen überzogene Garten wurde mit goldenen Sonnenlicht durchflutet.... der Morgenschatten lang und noch etwas vage...

Die Pflanzen und Gräser halten gerade Winterruhe.. und sind im Sonnenglanz wunderbar anzusehen...

Ein Hoch auf Uwe!

 

 

 

 

 

 

Mobile Mosterei in Nermsdorf

 

Es ist wieder soweit: die mobile Mosterei kommt nach Nermsdorf !  Bringen Sie Ihre Äpfel, Birnen oder Quitten mit und Sie erhalten köstliche, naturtrübe Säfte (100 kg Äpfel ergeben ca. 70 Liter Saft).

Datum:  Sonntag, 09.10.2016
Zeit:  9.00 - 17.00 Uhr
Wo:   Hof von Michael Dane, Im Dorfe 21, Nermsdorf

Ab 200 kg Äpfel ist es möglich, feste Press-Zeiten zu Sie reservieren. Bitte bei der Anmeldung mitteilen!
Die Abfüllung des Saftes erfolgt dann in 3-Liter, 5-Liter oder 10-Liter 'Bag-in-Boxes' (sog. Saftbox - der Saft bleibt auch bei geöffneter Box 90 Tage lang frisch / im ungeöffneten Zustand ist er 15 Monate lang haltbar).


Preise:
4,00 Euro pro 3 Liter Bag-in-Box
5,50 Euro pro 5 Liter Bag-in-Box
9,50 Euro pro 10 Liter Bag-in-Box
0,80 Euro pro 1 Liter Kaltabfüllung ohne Gebinde
Die mobile Mosterei wird betrieben von der Grünen Liga Thüringen.

Anmeldung - bitte bis zum 06.10. 2016 unter:
DANE Landschaftsarchitektur, Michael Dane
Tel. 03643 / 49 26 10
oder per mail: dane@dane-la.de

 

 

 

Resümee Zeichenkurs 

 

Am Freitag, dem 26.08. und Samstag, 27.08.2016 fand in und um Nermsdorf der erste Zeichenkurs mit dem Titel: 'Architektur und Natur' unter Leitung von Frau Prof. Brzoska (Professorin Hochschule Anhalt in Dessau) statt.

Es wurden die Grundlagen des Zeichnens, insbesondere Perspektive mittels kurzen Vorträgen und praktischen Übungen in und um Nermsdorf

Er war trotz Extrem-Wetter bei 35 Grad sehr gut besucht.

Ein Folgekurs findet, wie gewünscht, im nächsten Frühling statt. Prof. Angelika Brzoska hat bereits zugesagt.

 

 

ZEICHENKURS: ARCHITEKTUR UND NATUR

 

Zeichnen im Garten und in der Landschaft in und um Nermsdorf

mit Frau Prof. Brzóska

 

26. und 27. August 2016

Freitag 14.00 -18.00 Uhr, Samstag 10.00 – 12.00 u. 14.00 – 18.00

 

 

Frau Prof. Angelika-Christina Brzóska lehrt seit 1993 als Professorin an der Hochschule Anhalt in Dessau Zeichnen und künstlerische Grundlagen.

 

Organisatorisches: Unterkunft ist, wenn notwendig, selbst zu organisieren. Eine warme Mahlzeit am Samstag ist im Preis enthalten. Jeder sollte neben einem Studienbuch das Material seiner Wahl mitbringen. Eine detaillierte Materialliste kann nach Anmeldung zugeschickt werden. Ein Hocker und eine feste Unterlage zum Zeichnen sowie Wetter angepasste Kleidung sind wichtig.

 

Kosten: 10 Stunden = 59,- EUR

 

Anmeldung:  bei Michael Dane, Tel.: 03643 492610 (Sekr.) oder

e-mail: dane@_we_dont_like_spam_dane-la.de

 

BIOGRAFIE

Angelika-Christina Brzóska lehrt seit 1993 als Professorin an der Hochschule Anhalt in Dessau Zeichnen und künstlerische Grundlagen.

 -Sie studierte an der Kunsthochschule Burg Giebichenstein Halle Design und Malerei.

-Mehrere Auszeichnungen sowie Stipendien.

-Einzelausstellungen in Deutschland, England und China,

-Ausstellungsbeteiligungen in Deutschland und Frankreich.

-Arbeiten in privatem und öffentlichem Besitz

 Heute lebt Angelika-Christina Brzóska in Dessau und Dresden. Sie ist verheiratet und hat zwei Töchter.

 

 

 

Offene Gärten - Open Gardens

Liebe Gartenfreunde, 

am Sonntag, dem 05. Juni 2016 finden wieder die 'Offenen Gärten - Open Gardens' in Weimar und dem Weimarer Land statt. 

Es werden ca. 35 Privatgärten geöffnet sein, von Kranichfeld bis Buttelstedt über  Oettern bis Meckfeld….. 

Anbei unser druckfrischer Flyer für ganz Thüringen. Die Termine beginnen am 29. Mai in Ranis/Pößneck und enden am 31. Juli in Nordhausen. 

Bitte weiterverteilen/weiterleiten! 

sonnige Grüßen aus Nermsdorf !

WORKSHOP STAUDENVERMEHRUNG am Samstag 09.04.2016

Wenn man weiß wie, lassen sich im Frühling die meisten Stauden leicht vermehren.
Wenn ihr Lust habt, das zu lernen, lade ich euch ab Ostern dazu ein.
Hier lernt ihr hauptsächlich das Topfen von Sämlingen direkt aus dem Garten, aber auch die Teilung von Wurzelballen älterer Pflanzen.
Dazu gehört auch das Mischen des zu der jeweiligen Pflanze passenden Substrats.
So müsst ihr künftig immer weniger Stauden kaufen.
Bei Interesse meldet euch!
dane@_we_dont_like_spam_dane-la.de

 

 

 

OBSTBAUMSCHNITT-SEMINAR 27.02.2016

Was für ein schöner Tag!

Am Samstag 27.02.2016 fand unser erstes Seminar des Jahres statt - OBSTBAUMSCHNITT. Nach einem Vortrag über die Theorie folgte die Praxis an jungen und älteren Obstbäumen. Zur Abrundung des gelungenen Kurstages gab es ein leckeres und warmes Essen in der Küche in netter Atmosphäre mit vielen guten Gesprächen. Wir danken allen Kursteilnehmern und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen in Nermsdorf!

  

 

 

A NEW YEAR BEGINS…….

Liebe Freunde und Gartenliebhaber,

zunächst möchte ich Euch ein glückliches und erfolgreiches Neues Jahr wünschen.

Hier in Nermsdorf fällt Schnee und es wird immer kälter -  perfektes Wetter um die Vorbereitung für Frühling/Sommer 2016 anzufangen!

In erste Linie werden jetzt die Samen für die Aussaat in Februar/März ausgesucht und vorbereitet, Stöffe und Materialien eingekauft und Referenten angefragt und Termine für Veranstaltungen festgelegt.

An dieser Stelle würde ich Euch gerne zwei Termine mitteilen:

 

Obstbaumschnittseminar  Samstag, 27.02.2016

Ein-Tages Kurs mit etwas Theorie und sehr viel Praxis…und auch ein deftiges Mittagsessen!

Referent: Dipl.Ing Steffen Witosseck, Landschaftsarchitekt und Baumschulist

 

Offene Gärten – Open Gardens    Sonntag, 05.06.2016

Der Garten in Nermsdorf wird wieder ein Eingangsgarten für

die 30-35 Gärten in Weimar und dem Weimarer Land sein.

 

Wenn alles gut klappt, werden 2016 folgende weitere Kurse und Seminare angeboten:

 

-       Staudenverwendung in Mai und Juni                      

          Referenten: Dr.Antje Dill und Michael Dane


 - Gartenfotografie

   - Zeichenkurs im Garten und im Dorf

   - Gräser im Garten

 

2015 war das Jahr der Gruppenreisenden, Studenten und Schulkinder. Etliche Pilger haben auf dem Hof Rast gemacht und es gab auch mehrere Musikveranstaltungen. Das war schön und ich hoffe, dass wir auch in diesem Jahr viele Gäste begrüßen dürfen. Es wird immer wieder offene Samstage geben. Wir halten Euch hier auf dem Laufenden. Schaut öfter mal rein. Bis bald!.........

 

 

 

Seminar Obstbaumschnitt

Samstag, 27. Februar 2016, 09:30 Uhr

Wenn ich im Obstgarten spaziere, seh' ich ihn schon als Konfitüre! (Stanislaw Jerzy Lec)
 
Für gutes Fruchten und gesundes Wachsen brauchen Obstbäume regelmäßig die pflegende Hand des Gärtners. Ob bei der Baumerziehung, dessen Verjüngung oder der Erhaltung – ein richtig geführter Schnitt ist unerlässlich!
Wie und wann Schnittmaßnahmen durchgeführt werden ist Thema unseres 6 stündigen Seminares, bei dem es ausreichend Zeit für Fragen und Übung gibt! 
 
Vor allem die Wuchsgesetze bei Obstbäumen werden an Hand einer Bildpräsentation erläutert und für verschiedene Baumformen gezeigt. Auch die Unterschiede zwischen den Obstarten sind Thema. Direkt am Baum wird dies dann nochmals verdeutlicht.
Nach der Mittagspause - Essen gibt es kostenfrei und in gemütlicher Runde - erfolgen im praktischen Teil die angeleiteten Schnittübungen am Jung- und Altbaum. Besonderer Wert wird dabei auf Ihre Entscheidungsfindung gelegt: um welche Kronenform handelt es sich, wie soll sich der Baum weiterentwickeln, welche Äste sind hierfür wichtig, wie korrigiere ich den Kronenaufbau und fördere dabei Fruchtholz?
 
Ein umfassendes Programm erwartet Sie – für einen grundlegenden Einblick oder die Vertiefung Ihres Wissens rund um den Obstbaum.
 
Im Dorfe 21, 99439 Nermsdorf 

 

Beschreibung und Anfahrtskizze unter www.imdorfe21.de

Ablauf:

1. Theoretische Einführung

    Erläuterung des richtigen Schnitts am Baum

2. Mittagspause (incl. Essen und Getränke)

3. Praktische Arbeit und Übungen im Baum

Notwendige Ausrüstung ist mitzubringen:

- Baumsäge (am besten Klappsäge)

- Astschere

- Rosenschere

- Feste Schuhe

- Gartenhandschuhe

- Arbeitskleidung (wetterangepasst)

- Aluleiter (wenn vorhanden)

Kosten: 26 Euro pro Person 

Teilnehmer: max. 15 - 20

Anmeldung bei Michael Dane, Tel.: 03643 492610 (Sekr.) oder dane@_we_dont_like_spam_dane-la.de

 

 

 

 

DIE MOBILE MOSTEREI KOMMT!

 

Bei uns auf dem Hof, am Sonntag 11.10.2015 von ca. 09.00 bis 17.00Uhr.

Anmeldungen unter 03643 492610 ( Büro Dane) oder dane@_we_dont_like_spam_dane-la.de.

 

 

Ab 200 Kg werden feste Zeiten für Sie reserviert.

Somit verringert sich die Wartezeit und wir können den Presstag zeitlich besser strukturieren.

Ihre Anmeldung muss min. 1 Woche vor Presstermin liegen.

Für den Transport Ihres frisch gepressten Apfelsafts werden 3-Liter, 5-Liter und 10-Liter “Bag-In-Box” angeboten.

 

 

 

 

RESÜMEE 'OPEN GARDENS – OFFENE GÄRTEN' WEIMAR 2015

Am vergangenen Sonntag strömten über 1000 Besucher in die 39 einmal im Jahr geöffneten Privatgärten in Weimar und dem Weimarer Land. Die Gärten boten wieder eine grosse Bandbreite und reichten von der nördlichen Region mit Nermsdorf über Nohra im Westen, Süßenborn im Osten bis in die südliche Region von Weimar mit Meckfeld, Tiefengruben, Hohenfeld und Kranichfeld.

6 neue Gärten, darunter der historische Garten der Villa Wohlbrück, der Ehringsdorfer Kirchgarten, ein Garten eines Gärtnerehepaares mit grossen Staudensortiment und Schwimmteich, ein Siedlungs- Wohn- und Nutzgarten in Oberweimar sowie der Töpferhof in Meckfeld und 33 weitere boten interessanten gärtnerischen Austausch bei angenehmen Temperaturen, nebst kulinarischer und musikalischer Umrahmung.


Zeitungsartikel zum Download: TLZ Weimar


Infos und Kontakt: Weimarer Organisationsteam der ‚Open Gardens – Offenen Gärten’ DANE Landschaftsarchitekten, Michael Dane & Kati Schuchert, Tel. 03643/492610 oder mail@_we_dont_like_spam_dane-la.de

 

 

Sonntag, 07. Juni 'Open Gardens - Offene Gärten'

 

Die diesjährigen 'Open Gardens - Offenen Gärten' 2015 finden in Weimar am

Sonntag, 07. Juni 2015 statt.

Es beteiligen sich ca. 40 Privatgärten in Weimar und dem Weimarer Land.

Die Eingangsgärten, in denen Sie die vollständige Garten-Liste inkl. Lageplan mit allen teilnehmenden Gärten in Weimar und Thüringen erhalten, finden Sie

hier: Flyer 2015

Dort sehen Sie eine Übersicht aller Städte/Regionen in Gesamtthüringen, die sich an dieser Veranstaltung beteiligen.

Weitere Informationen finden Sie auch unter: www.offene-gaerten-thueringen.de

 

 

 

 

OPEN SUNDAY AM 17. Mai 2015 !!! OPEN SUNDAY ON 17th MAY 2015!!

Traditionell öffnen wir unseren Garten nach "Open Gardens-Offene Gärten" Anfang Juni. Aber in diesem Jahr haben so viele Leute gefragt, ob sie den Garten einmal im Frühling besuchen dürfen, dass wir entschieden haben, schon in Mai für einen Tag zu öffnen...

Open Sunday am 17.Mai 2015 von 10.00 Uhr bis zum Sonnenuntergang 

Es gibt Tee und Kuchen ... und mit etwas Glück auch ein Abendbrot.
Es gibt viele Pflanzen zu sehen und zu kaufen und viele Ratschläge / gute Tipps - wenn Sie diese benötigen.

Wir sehen uns! / See you then!

 

Traditionally we open the garden after Open Gardens – Offene Gärten at the beginning of June. But this year so many people have asked if they could visit the garden in spring, that we have decided to open for one day at the beginning of May. So.......

OPEN SUNDAY ON 17th MAY 2015!!  From about 10.00 am until the sun goes down.

 There will be tea and cake...and if you are lucky something to eat at lunch. There are also lots of plants to see and buy....and lots of advice if you want it.  See you then!

 

 

 

 

Workshop Gartenfotografie am 18. April

 

Samstag, 18. April 2015, 15:00 Uhr
Im Dorfe 21, 99439 Nermsdorf


Ein Garten ist eine wunderbare Schöpfung. Jeden Monat, jeden Tag, jede Stunde anders. Das Licht und die Pflanzen ändern sich ständig. Es ist eine Herausforderung, das alles festzuhalten und die Gartenfotografie ist wirklich eine Kunst! In einem Nachmittags-Workshop wird Ihnen die Welt der digitalen Gartenfotografie näher gebracht. In dem wunderbaren Garten in Nermsdorf haben Sie nach einer theoretischen Einführung die Gelegenheit, mit dem Profi-Fotografen Matthias Eimer  (www.matthiaseimer.de ) zusammen zu fotografieren. Er ist für alle Fragen da, bespricht mit Ihnen Ihre Aufnahmen und zeigt Ihnen, wie man es vielleicht noch besser machen könnte. Sie brauchen eine Kamera, egal ob klein und kompakt oder eine Spiegelreflex. Der Workshop dauert ca. 6 Stunden. Es gibt ein kleines Abendessen und wenn sie wollen, ein Glas Rotwein. Und mit Glück erleben Sie einen herrlichen Nermsdorfer Sonnenuntergang und können in der ‚Blauen Stunde’ noch Aufnahmen im Garten machen.


Beginn:     15:00 Uhr         Ende: ca. 21:00 Uhr
Preis:        59 Euro


Ausrüstung für den Fotokurs

- Eigene digitale Kompakt- oder Spiegelreflexkamera mit Ersatz-Akku und Speicherkarte
- Die Bedienungsanleitung der Kamera

Die Teilnehmer sollten sich vor dem Kurs mit den Grundfunktionen der Kamera vertraut machen um zu wissen wie die verschiedenen Modi bezeichnet werden. 


Leistung


- Je nach Teilnehmerzahl und Witterung ca. 6 -stündiger Fotokurs
- Betreuung durch Ihren erfahrenen Kursleiter
- Einführung in die technischen Grundlagen der Digitalkamera
- Schulung im Umgang mit einer digitalen Kamera
- Informationen zu Motivauswahl, Bildausschnitt und Perspektive
- Praktische Umsetzung im Garten
- Optimieren der Bilder mit Bildbearbeitungssoftware
- Abendessen und ein Glas Rotwein...und soviel Apfelsaft wie Sie trinken können!
 
Anmeldung bei Michael Dane, Tel.: 03643 492610 (Sekr.) oder
e-mail:
dane@_we_dont_like_spam_dane-la.de

 

 

 

 

 

 

 

 

What a wonderful Day!

Am Samstag, dem 28. Februar fand unser erstes Seminar in diesem Jahr statt. Mit dem Obstbaumschnittkurs eröffneten wir die Gartensaison bei herrlichem Wetter. Nach einem Vortrag über die Theorie folgte die Praxis an jungen und älteren Obstbäumen. Zur Abrundung des gelungenen Kurstages gab es ein leckeres Essen in netter Atmosphäre mit vielen guten Gesprächen. Wir danken allen Kursteilnehmern und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen in Nermsdorf! 

 

 

 

 

 

 

 

HAPPY NEW YEAR!

Liebe Freunde und Gartenliebhaber,

 

zunächst möchten wir Euch ein glückliches und erfolgreiches Neues Jahr wünschen.

Hier in Nermsdorf fangen wir jetzt mit den Vorbereitungen für die neue Saison an und warten immer noch auf einen richtigen Winter. Bis jetzt hatten wir einige Fröste - aber nichts Ernstes - dafür aber viel Wind und Sturm. Es gab nur einen vernünftigen Schneetag (Foto) und Lene hat immer noch keinen Schneemann gebaut.... Aber wir haben Hoffnung!

An dieser Stelle würden wir Euch gerne zwei feste Termine mitteilen:

 

Obstbaumschnittseminar                            Samstag, 28.02.2015

Ein-Tages Kurs mit etwas Theorie und sehr viel Praxis.

Referent: Steffen Witosseck

 

Offene Gärten – Open Gardens                     Sonntag, 07.06.2015

Unser Garten in Nermsdorf wird wieder ein Eingangsgarten für die 30-35 Gärten in Weimar und dem Weimarer Land sein.

 

Wenn alles gut klappt, werden wir 2015 folgende weitere Kurse und Seminare anbieten:

Staudenverwendung

Gartenfotografie

Zeichenkurs im Garten und im Dorf

Gräser im Garten

.... und wenn erwünscht, könnte es noch weitere Vorträge über Englische Parks und Gärten geben.

 

Wir werden in Kürze mehr Informationen dazu senden.

 

 

Dear friends and garden lovers!

Firstly, we would like to wish you all a very happy and successful New Year.

Here in Nermsdorf we are beginning our preparations for the new season and are still waiting for a real winter. Up until now we have had a few frosts, but nothing serious, and much wind and storm. There was only one day of good snow (foto) and Lene has still not built a snowman. But we are hopeful!

Secondly, we would like to give you two dates for your calenders:

 

Fruit tree pruning seminar                         Saturday 28.02.2015

One day course with a little theory and a lot of practice. Course leader Steffen Witosseck.

 

Open Gardens                                              Sunday   07.06.2015

Our garden in Nermsdorf is an entrance garden for the 30-35 open gardens in Weimar and it’s surrounding region.

 

If everything goes well we will be offering courses in 2015 on:

        Perennial planting design

         Garden photography

         Sketching and drawing in the garden and village

         Grasses in the garden

            ....and on request  a few foto lectures on english parks and gardens.

 

More information will be posted shortly.

Thüringer Landschaftsarchitekturpreis für Nermsdorf

Schon wieder haben wir einen wichtigen Thüringer Preis gewonnen: den Thüringer Landschaftsarchitekturpreis 2013. Weiß jemand, welches Objekt jemals im gleichen Jahr beide Preise gewonnen hat? Ich denke fast, das ist eine Premiere!

Danke an alle, die uns geholfen haben.

Als PDF ansehen

„refugium“ – Wohnhaus und Garten an der Via Regia im Architekturführer Thüringen

 

 

 

Architekturpreis geht nach Nermsdorf

Die Architektenkammer Thüringen hat fünf Objekte im Freistaat mit dem "architektourpreis 2013" ausgezeichnet. Mit dem 2013 zum fünften Mal vergeben Preis wird beispielhafte Thüringer Architektur im Rahmen der Veranstaltungsreihe tag der architektouren gewürdigt.

Das Architekturbüro Kohl, Weimar | DANE Landschaftsarchitekten • Stadtplaner • Ingenieure, Weimar wurde ausgezeichnet für sein Projekt

„Umbau Bauernhof in Wohnhaus und Garten Buttelstedt OT Nermsdorf“
Bauherr: Michael Dane und Grit Hasselmann, Nermsdorf

Das sind WIR!

Als PDF ansehen